11.09.2022 – LM Halbmarathon Wolfsburg

Innerhalb des Wolfsburg Marathon fanden die Landesmeisterschaften im Halbmarathon statt.
Nach etlichen Ausfällen aus verschiedensten Gründen, gingen immerhin noch 10 Teilnehmer vom TSV Germania Helmstedt, TSV Lelm und MTV Schöningen ins Rennen.
Die Ausbeute mit 3 Landestiteln war dafür außerordentlich gut.
Der TSV Lelm gewann die Teamwertung W40/45 in der Besetzung Katharina Braunsberger (1:40:00 Std.) , Nadine Monien (1:57:02 Std.) und Sabrina Lampe (2:04:01 Std.). Während Braunsberger und Monien auf den Rängen 3 und 5 in der W40 einliefen, nutzte Sabrina Lampe die Gunst der Stunde in der Einzelwertung der Altersklasse W45 und holte sich überraschend Titel Nummer 2.
Rita Susenburger, TSV Germania Helmstedt gewann zudem den Einzeltitel in der Altersklasse W65 nach guten 1:57:40 Std.
Die Männermannschaft des TSV Lelm lief auf Platz 6 ein. Rene Bode (5. M35, 1:39:33 Std.) mit persönlicher Bestzeit, Ragnar Märker (3. M45, 1:53:16 Std.) und Martin Mücke (11. M50, 2:15:47 Std.) gehörten zum Team.
Ingrid Stolle, TSV Germania Helmstedt belegte Platz 2 in der W60 nach 2:12:31 Std. , Norbert Zühlke, MTV Schöningen holte sich Rang 4 mit 2:06:29 Std. und Sarina Nilsson, TSV Lelm lief auf den 4. Platz der Klasse W35 nach 2:15:33 Std. Außerdem finishten über 5km Hauke Warnecke und Hartmut Diedrich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.