25.05.2017

Nur 4 Tage nach seinem Finish über die 72 Kilometer beim Super-Elm-Trail als schnellster Läufer aus einem Verein des Kreises Helmstedt ging Markus Domke am Himmelfahrtstag beim Liebenburger Schloss Ultramarathon ins Rennen.

Nach 44,4 Kilometern siegte Markus erstmals bei einem Marathon in der Gesamtwertung nach genau 4:58:00 Stunden. Ein besonderer Erfolg zwischendurch auf seinem Weg in den 100er Marathonclub.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.