21.10.2018 – Magdeburg Marathon

Beim Magdeburg Marathon konnten sich zwei Marathonis vom TSV Lelm an die Spitze der Kreisbestenliste 2018 katapultieren.

Als erster pulverisierte Reiner Scheuner seine persönliche Bestzeit auf 3:03:46 Stunden und wurde damit Zweiter seiner Altersklasse M35. Im Halbmarathondurchlauf stellte Reiner nebenbei auch noch mit 1:27:30 Stunden eine neue Bestzeit über die 21,097 Kilometerdistanz auf.

Auch Ariane Buhtz ging das Rennen beherzt an. Nach 1:42:50 Stunden zur Halbzeit, blieben die Uhren für Ariane im Ziel nach 42,195 Kilometern bei guten 3:31:51 Stunden stehen. Damit kam sie im Gesamteinlauf auf einen glänzenden 4. Platz knapp hinter Platz 3 und wurde zudem Zweite der Klasse W40.

Beide Ergebnisse sind um so wertvoller, wenn man bedenkt, das Reiner und Ariane nur 8 Tage zuvor beim Harzgebirgslauf noch an den Start gingen.

Olaf Eckert lief nach langer Verletzungspause ebenfalls in Magdeburg.

Mit seiner Firma finishte er den Mannschaftsmarathon, wobei 4 Läufer eines Teams je 10,5 Kilometer zu laufen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.