13.08.2017 – Deutscher Meistertitel für Annegret Jensen im Hammerwerfen der W15 in Bremen!

Bei kühlem und zum Teil nassem Wetter wird der Traum vom Titel Wahrheit. Annegret schafft tatsächlich die erhoffte Sensation und wird deutsche Meisterin mit dem 3kg Hammer und neuer deutscher Bestleistung 2017 von 50,13m.
Bis zum 3. Versuch lag sie noch knapp hinter der eigentlichen Favoritin aus Berlin auf dem 2. Platz. Dann gelang ihr der super Wurf auf ihre neue Best- und die Siegesweite. Danach war die Berlinerin derart geschockt, daß sie nicht mehr kontern, geschweige denn einen gültigen Wurf zustande bringen konnte.
Der Titel und natürlich vorrangig die Leistung wird ihr wahrscheinlich eine Nominierung für den Bundeskader D/C einbringen. Ob sie genommen wird, entscheiden dann die entsprechenden Bundestrainer.

Als mich Torsten Dill Ende 2015 gefragt hat, ob ich mir vorstellen könnte unseren interessierten Jugendlichen das Hammerwerfen näher zu bringen, hätte ich nicht im Traum daran gedacht das sich das ganze so entwickeln könnte! Man konnte zwar schon nach den ersten Trainingseinheiten sehen, daß Annegret Talent hat, sich bewegen und meine Hinweise sehr gut umsetzen kann. Das wir nun, nach nur gut 1,5 Jahren, daraus eine Deutsche Meisterschaft geschafft haben, ist auch für mich unglaublich.

Mit Niklas Temme reift auch bei der männlichen Jugend ein gutes Talent heran, sofern er gesund bleibt. Das Training mit den zwei ist aber auch sehr einfach für mich, denn sie sind beide immer mit Freude dabei sich weiter zu entwickeln, auch wenn es manchmal nur ganz kleine Schritte sind die man macht.
Sollte nun jemand Interesse haben und mal rein schnuppern wollen ins Hammerwerfen, dann scheut euch nicht einfach mal zu uns zu stoßen, wir beißen alle nicht.   Jörg Pachal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.