07.04.2019 – LM Marathon und Weiteres

Nur ein kleines Aufgebot von Läufern vom TSV Lelm und TSV Germania Helmstedt nahm an den Landesmeisterschaften im Marathon teil, die in diesem Jahr in den attraktiven Citymarathon von Hannover integriert waren.

Bei strahlendem Sonnenschein konnten insgesamt 3 Medaillen durch die hiesigen Läufer gewonnen werden.

Silke Greite W45 und Katharina Braunsberger W40, beide TSV Lelm erreichten jeweils in ihren Altersklassen die Vizemeisterschaft. Die Titelambitionen in der Frauenmannschaft konnten durch den kurzfristigen Ausfall von Ariane Buhtz schon vor dem Start begraben werden.

Greite erreichte gute 3:46:14 Stunden, Braunsberger lief mit 4:00:23 Stunden sogar Bestzeit, obwohl die 40jährige noch ein 200 kilometer langes Radrennen vom Vortag in den Beinen hatte.

Reiner Scheuner, TSV Lelm erreichte mit Platz 3 in der M35 und der Zeit von 3:14:53 Stunden ebenfalls einen Medaillenplatz und zeigte sich mit seiner Zeit aufgrund einer langen Grippe zufrieden.

Lukas Greite lief in Hannover starke 36:03 Minuten über 10km und verfehlte damit als Gesamt 14. seine Bestzeit nur um winzige 2 Sekunden.

Den Halbmarathon von Hannover liefen Maren Borchert 2:02:55 Std., Thomas Köhler 1:42:01 Std., Birgit Stahr 1:56:19 Std. und Steffen Volkmer 1:46:27 Std.

Hans-Joachim Hennecke lief noch in Hannover außerhalb der Landesmeisterschaft den Marathon in 3:47:08 Std.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.