05 – 06.05.2018 – Huy Burgen Lauf

Am vergangenen Wochenende haben sich bei sommerlichen Temperaturen vier Läufer (Christof und Martin Schwesig, Dave Carrington und Uli Feuereis) vom TSV Lelm / Tri Team Königslutter auf den Weg gemacht um am vorerst letzten Huy Burgen Lauf teilzunehmen. Dabei galt es innerhalb von 2 Tagen 3 Läufe mit insgesamt 55 km und 640 Höhenmetern zu bewältigen.
Der Höhenzug Huy und seine Region ähneln doch sehr dem Elm und seinem Umland und die Läufe hatten mit längeren flachen Abschnitten, aber auch kurzen knackigen Anstiegen ihre Tücken. Nach dem Start auf Burg Schlanstedt hatten die Ortsdurchquerungen fast schon Volksfest-Charakter und an jeder Verpflegungs- bzw. Stempelstelle wurde reichlich Beifall gespendet, so ging es bis zur Huysburg. Nach einem Mittagessen auf der Burg ging es zum Schachdorf Ströhbeck und am Folgetag zum Wasserschloss Westerburg.
Das Highlight war aber der Ritterschlag durch Ritter Bock im Anschluss an die Zielankunft auf der Westerburg. So rühmen sich nun vier Lutteraner als „Ritter zur Westerburg und Träger der bronzenen Lillie“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.