03.09.2017

Auf dem Weg zum Berlin-Marathon absolvierte Markus Jaworski den härtesten Vorbereitungsmonat seiner Läuferkarriere. Mit sage und schreibe 502 Trainingskilometern im Monat August, wohlgemerkt alles laufend, ging Markus aus dem vollen Training heraus bei einem Halbmarathon in Berlin an den Start und schaffte den Umständen entsprechend zügige 1:26:00 Std. Dies bedeutete einen guten 7. Platz in seiner Altersklasse M50.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.