01.05.2017

Nachdem Markus Domke und Hans Joachim Hennecke aus Königslutter am vergangenen Wochenende den Südheidemarathon finishten, gingen die beiden Lutteraner aus dem vollen Training heraus nur eine Woche später beim Buga See Marathon in Kassel erneut an den Start. Markus beendete den 42,195 Kilometer langen Lauf nach 4:03:16 Stunden, Hennecke brauchte für die Strecke 4:30:59 Stunden.

In Bad Harzburg wurden in das stattfindende Leichtathletikmeeting Teile von den Bezirksmeisterschaften integriert.
Jörg Sebastian gewann den Titel bei den Männern über 3000m Hindernis nach 12:05,77 Minuten. Im gleichen Rennen kam Karsten Krause, TSV Germania Helmstedt nach 14:39,81 Minuten auf den 3. Rang. Im Dreisprung trafen die beiden Leichtathleten dann erneut aufeinander. Hier wurde Krause Zweiter mit guten 11,73m und JörgDritter mit 11,36m.
Mit 9,03m holte Annegret Jensen im Dreisprung in der Klasse U16 einen weiteren Titel.

In Wolmirstedt gewann Martin Thomsen in der Klasse M50 im Diskuswerfen (35,22m), im Speerwerfen (36,80m) und Kugelstoßen (9,96m).
Ebenfalls in Wolmirstedt gewann Ameline Langbecker das Speerwerfen der U16 (24,80m), wurde Zweite im Kugelstoßen (8,51m) und Dritte im Weitsprung (4,49m).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.